1000 Euro Kredit

Jetzt schnell und einfach Ihren Kredit
über 1.000 € online beantragen

KOSTENLOS

UNVERBINDLICH

UNKOMPLIZIERT

So zufrieden sind unsere Nutzer

 

Bewertungen zu versicherungsriese.de

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen

Als unabhängiger Finanzberater beraten wir Sie in allen Kreditangelegenheiten neutral und faktenbasiert. Bei uns finden Sie aktuelle Vergleiche zahlreicherer Banken. Hier erfahren Sie nicht nur, welcher Kredit am günstigsten ist. Wir zeigen Ihnen außerdem, welcher Kredit am besten zu Ihnen passt. Zudem informieren wir Sie in unserem Kreditratgeber über alle Fragen rund um Zins- und Tilgungsraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie hier, welcher Kredit am günstigsten für Sie ist!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Der 1000 Euro Kredit für kleine Wünsche

Suchen Sie einen 1000 Euro Kredit? Im Leben braucht man manchmal ein wenig Hilfe, um seine Pläne zu verwirklichen oder mit einer unerwarteten Situation umzugehen. Wie auch immer Ihre Situation aussieht, Kreditgeber können Ihnen helfen, die Finanzierung zu finden, die Sie benötigen. 

Es gibt viele Anlässe, wo man schnell ein wenig Geld braucht. Oft sind es die kleinen Ausgaben und nicht selten unvorhergesehene Dinge im Leben, die Probleme bereiten. Es geht mal die Waschmaschine kaputt, beim Auto steht eine Reparatur an, das Gehaltskonto muss ausgeglichen werden, weil die Zinsen dort zu hoch sind oder Sie benötigen schnell eine Geldspritze, haben aber keinen Dispo (mehr). Daher muss ein solcher Kredit schnell verfügbar sein. Wenn man z.B. 1000 Euro benötigt, kann man entweder diese 1000 Euro leihen (bei Freunden oder der Familie) oder aber einen Kredit aufnehmen.

Bei einem größeren Kredit dauert es meist von der Beantragung bis zur Auszahlung relativ lange, nicht so bei einem Kleinkredit, bei dem das Geld nicht selten innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung steht. Das für die Banken kleinere Risiko und der Verzicht auf zu stellende Sicherheiten macht dies möglich.

Verwendungsmöglichkeiten für einen Kredit über 1000 Euro

Die Aufnahme eines Kredits für einen kleinen Geldbetrag ist durchaus möglich. Ihr Kredit von 1000 Euro kann es Ihnen ermöglichen, Ihren Traum zu verwirklichen.

Finanzieren Sie beispielsweise neue Endgeräte (Smartphone, Tablett, Smartwatch, usw.), Computerausstattung (Desktop-Computer, Laptop, Drucker, Scanner), Haushaltsgeräte (Geschirrspüler, Waschmaschine, Küchenmaschine und andere Haushaltsgeräte), Möbel (Sofa, Wohnmöbel, komplettes Schlafzimmer). Oder Sie können auch Einkäufe im Zusammenhang mit wichtigen Ereignissen finanzieren: Sie wollen den Anlass z.B. mit einem schönen Geschenk zum Hochzeitstag oder einem Abschlussdiplom würdigen.

Schließlich können Sie mit Ihrem Darlehen auch außergewöhnliche Ausgaben wie teure medizinische Kosten oder die Kosten für die Reparatur Ihres Fahrzeugs decken.

Darauf gilt es zu achten!

Folgende Punkte gilt es zu beachten, wenn Sie auf der Suche nach einem Kleinkredit sind:

  • effektiver Jahreszinssatz
  • fixer oder variabler Zinssatz
  • bei gemischtem Zinssatz: Wie lange fix, ab wann variabel?
  • bei variablem Zinssatz: Wie errechnet sich der Zinssatz?
  • Bearbeitungsgebühr und andere Kosten
  • Laufzeit des Kredits
  • effektive monatliche Belastung
  • Möglichkeit einer vorzeitigen Tilgung
  • SCHUFA-Abfrage ja oder nein?

Schulden sind niemals gut, aber manchmal notwendig und unausweichlich. Achten Sie daher bei einem Kredit immer darauf, dass eine vorzeitige Tilgung ohne Zahlung von Vorfälligkeiten oder sonstigen Gebühren möglich ist. Man weiß ja nie, ob man nicht plötzlich von irgendwoher eine größere Summe bekommt.

Wählen Sie die Laufzeit mit Bedacht. Je länger die Laufzeit eines Kredits, desto geringer ist zwar die Rate, aber desto höher ist auch der Zinssatz und desto mehr müssen Sie in Summe zurückzahlen. Rechnen Sie daher genau!

Was ist mit der Bonität?

Gerade Berufseinsteiger haben es oft nicht leicht, die erste Einrichtung der Wohnung zu finanzieren oder ein Auto, das sie an den Arbeitsplatz bringt. Wie bei allen Krediten spielt auch bei einem 1000 Euro Kredit die Bonität bei den meisten Banken eine Rolle. Ausgenommen sind oft Kredite mit Fixzins. Unter Bonität versteht man die Kreditwürdigkeit, also wie wahrscheinlich es für die Bank ist, dass der Kreditnehmer seinen Kredit auch fristgerecht zurückzahlt.

Einflussfaktoren der Bonität:

  • Einkommen
  • Dauer der Anstellung
  • Art des Arbeitsplatzes (Beamter, Angestellter, Leiharbeiter, …)
  • Vermögensstand
  • Familienstand
  • Alter
  • Wohnverhältnisse (zur Miete, Eigentum, …)
  • Höhe der Miete, der Hypothekarkreditrückzahlung, …
  • sonstige Verbindlichkeiten (Autokredit, Leasing, Alimente, …)
  • SCHUFA-Auskunft, womit die bisherige Zahlungsmoral überprüft wird

Gerade bei kleineren Krediten, wie z.B. für 1000 Euro, werden üblicherweise nicht so hohe Kriterien an die Bonitätsprüfung angelegt, als dies bei höheren Krediten der Fall ist. Die Prüfung verursacht für die Banken Kosten die sich bei Beachtung all dieser Punkte für solch kleine Kredite nicht mehr zurück verdienen lassen.

1.000 Euro Kredit ohne Einkommensnachweis

Eine der Erleichterungen kann der Wegfall des Einkommensnachweises sein. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Sie als Berufseinsteiger Geld für die Hausstandsgründung brauchen und noch nicht Ihr erstes Gehalt bekommen haben.

Bei Banken ist es jedoch häufig schwer, einen Kredit ohne Einkommensnachweis zu bekommen, selbst dann, wenn sie "nur" 1000 Euro benötigen. Über entsprechende Vermittler kann aber ein Kredit bei einem Crowdlender beantragt werden, bei dem Privatpersonen entscheiden, ob sie 1000 Euro leihen oder nicht und nur selten bankübliche Kriterien anlegen.

1.000 Euro Kredit ohne SCHUFA

Das Geschäft der Banken ist natürlich das Verleihen von Geld und nicht das Verschenken. Daher sorgen sie für Sicherheit, damit sie das verborgte Geld auch wieder bekommen. Eine Möglichkeit, diese Sicherheit für die Bank zu erhöhen, ist die Abfrage bei der SCHUFA, die der Bank Ihre Bonität mitteilen kann. Die SCHUFA speichert dazu Daten zu ihrem Zahlungsverhalten und auch zu ihren (offenen) Krediten und selbst zu den erhaltenen Kreditanfragen. Wenn Sie einen negativen Eintrag bei der SCHUFA haben, ist es nicht einfach – wenn nicht gar unmöglich –, einen Kredit zu bekommen. Das macht in bestimmten Fällen einen Kredit ohne SCHUFA interessant; interessant sind auch Kredite, die nicht an die SCHUFA gemeldet werden, was Ihnen mehr Spielraum für künftige Kredite geben kann.

Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine Wirtschaftsauskunftei in Wiesbaden. Sie sammelt Daten zum Zahlungsverhalten von Privatpersonen (und vermerkt auch Kreditanfragen, da aus häufigen erfolglosen Anfragen auf finanzielle Probleme geschlossen werden kann); Unternehmen und Banken können auf diese Daten zurückgreifen. Dabei erhalten sie natürlich nicht Auskunft, bei wem jemand wieviel Geld schuldig ist oder wo er oder sie eine Anfrage gestellt hat, sondern es wird eine Note, ein Score vergeben. Dieser Score wird besser, wenn ein Kredit rechtzeitig zurückbezahlt wird und verschlechtert sich, bei verspäteter oder Nichtzahlung; oder eben häufigen erfolglosen Kreditanfragen.

Das Problem dabei ist nur, dass alle Banken in Deutschland die Bonität ihrer Kunden prüfen müssen und daher SCHUFA-Abfragen vornehmen. Oft werden auch andere Auskunfteien um Auskunft gebeten. Um einen Kredit über 1000 Euro ohne SCHUFA-Abfrage/Eintrag zu bekommen, muss man daher auf ausländische, meist Schweizer, Banken ausweichen, was aber gerade für Berufseinsteiger nicht möglich ist, da diese Banken Einkommensnachweise verlangen und teils hohe Anforderungen an die Einkommenshöhe haben. Außerdem ist das eher ein theoretisches Konzept, denn in nur sehr wenigen Fällen vergeben ausländische Banken überhaupt so geringe Kredite.

Crowdlending

Es gibt spezielle Kreditvermittler, die bei Erfüllung bestimmter Kriterien auch einen 1000 Euro Kredit ohne SCHUFA vermitteln. Das bedeutet, dass in einem solchen Fall entweder keine SCHUFA-Prüfung bei der Beantragung des Kredits vorgenommen wird oder dass es nach Gewährung keinen SCHUFA-Eintrag gibt.

Dabei gilt es aber achtsam zu sein, denn gerade in diesem Feld gibt es eine Menge schwarzer Schafe, die Ihre Notlage ausnützen. Sie verlangen oft im Voraus eine Gebühr, die bei Nichtgewährung verloren ist. Man kann sich leicht ausrechnen, dass es das bedenkliche Geschäftsmodell dieser schwarzen Schafe ist, einfach die Gebühr zu kassieren und sie niemals auch nur den Funken einer Anstrengung unternehmen, Ihnen einen Kredit zu vermitteln.

Bei seriösen Anbietern wird dabei in einem solchen Fall häufig versucht, die Kredite bei Plattformen zu platzieren, wo Privatpersonen Geld zur Verfügung stellen und ihnen somit nicht eine Bank, sondern eine oder mehrere Privatpersonen (Crowdlending) die benötigten 1000 Euro leihen. Natürlich haben auch diese Plattformen ihre Kriterien, die es zu erfüllen gilt. Üblicherweise sind dies:

  • Wohnsitz in Deutschland
  • Konto bei einer Bank in Deutschland
  • Volljährigkeit
  • bestehendes Arbeitsverhältnis
  • geregeltes Einkommen
  • keine Überschuldung

Der Vorteil dabei ist, dass es keine Eintragung (selbst der Anfrage) bei der SCHUFA gibt, denn dies kann – bei mehrmaligen Anfragen – negative Auswirkungen auf Ihren Score haben. Außerdem reduziert jeder eingetragene Kredit bei der SCHUFA, auch wenn Sie ihn ordnungsgemäß zurückbezahlen, ihren Bonitätsspielraum, weil damit sichtbar wird, dass Sie woanders einen Kredit haben. Das kann sich negativ auswirken, wenn Sie einmal einen größeren Kredit benötigen.

Bedenken Sie bitte, Kreditgeschäft ist ein Geschäft mit der Glaubwürdigkeit. Diese müssen Sie aufbauen und daher immer langfristig denken, wie sich Ihre finanziellen Entscheidungen auf Ihren Score auswirken. Denken Sie daher vor allem an die Zukunft, man weiß nie, was kommen wird und ob sie nicht doch in 3, 5 oder 10 Jahren einmal einen größeren Kredit benötigen!

Sie sollten nur in Ausnahmefällen einen Kredit ohne SCHUFA aufnehmen. Nicht nur, dass die Kosten höher sind, so hat die SCHUFA doch auch einen für Sie vernünftigen Sinn: Wenn Sie nach SCHUFA keinen Kredit bekommen, so bedeutet das wahrscheinlich, dass Sie sich mit einem zusätzlichen Kredit übernehmen würden. Reorganisieren Sie daher Ihre Finanzen, vielleicht geht es sich dann ohne zusätzlichen Kredit aus. Und wenn es gar nicht anders geht, achten Sie auf die Kosten und Bedingungen bei einem SCHUFA-freien Kredit.

1000 Euro Kredit trotz negativer SCHUFA

Kann ich einen 1000 Euro Kredit trotz negativer SCHUFA bekommen? Ja, bei einigen Anbietern kann man einen Kredit sogar trotz negativem SCHUFA-Score erhalten. Diese Anbieter machen zwar auch einen SCHUFA-Abfrage, basieren ihre Kreditentscheidung allerdings nicht allein auf dem SCHUFA-Score, sondern nehmen noch eine Menge anderer Kriterien in ihr Bonitätsbewertungsverfahren auf. Somit ist ein Kredit trotz negativem SCHUFA-Eintrag möglich, wenn auch hier klare Grenzen gesetzt werden. Denn auch diese Anbieter wollen schließlich ihr Geld zurück erhalten. Das Ziel eines solchen Kredits ist ja schließlich nicht, bereits hoffnungslos verschuldete Menschen noch weiter in die Schuldenfalle zu treiben, weshalb Beschäftigungslose oder Kreditwerber ohne geregeltes Einkommen in den seltensten Fällen einen solchen Kredit bekommen können.

Der Kredit kommt dabei in den seltensten Fällen von einer Bank, sondern von einer Crowdlending-Plattform, da die Teilnehmer dieser Plattformen nicht-bankübliche Kriterien anlegen, häufig die Person des Kreditwerbers genauer betrachten und ihr Urteil nicht alleine auf Zahlen stützen.

Eine weitere Möglichkeit stellt das Stellen eines zweiten Kreditnehmers, eines Bürgen dar. Aber bedenken Sie, dass Sie in einem solchen Falle eine besondere Verantwortung tragen, da der Bürge Ihren Kredit zurückzahlen muss, wenn Sie das nicht können. Es sollen schon Freundschaften an sowas zerbrochen sein!

Bei mangelnder oder nicht vorhandener Bonität kann man auch einen zweiten Kreditnehmer, einen sogenannten Bürgen, namhaft machen. Sie können damit von dessen Bonität profitieren, aber Sie haben in einem solchen Falle eine erhöhte Verantwortung, da der Bürge dann zahlen muss, wenn Sie es nicht können. Bedenken Sie das bitte unbedingt!

Voraussetzungen für einen kleinen Verbraucherkredit

In den meisten Fällen sind die Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, relativ gering, unterscheiden sich aber natürlich von Anbieter zu Anbieter. Hinzukommt, dass es sich um eine sehr geringe Summe handelt und daher der Verdienst für die Bank relativ gering ist, weshalb die Abwicklung fast immer ausschließlich über das Internet erfolgt. Daher sind die Anforderungen meist technischer Natur:

  • Beantragung über Internet
  • gültige E-Mail-Adresse, damit Ihnen die relevanten Unterlagen zugesandt werden können
  • ID-Dokument (Personalausweis, Reisepass etc.) um Ihre Identität feststellen zu können; dies wird meist online durchgeführt
  • daher braucht Ihr Computer/Handy/Tablet eine funktionierende Kamera
  • keine Überschuldung
  • die Verträge werden elektronisch signiert, sie brauchen also nicht zu einer Bank gehen; alles geht bequem von zu Hause aus.

Der große Vorteil dieser Vorgehensweise: Die Kreditvergabe ist sehr schnell und Sie haben meist innerhalb von 24 Stunden das nötige Geld auf Ihrem Konto zur Verfügung. Der Erfüllung Ihres Traumes oder die Vermeidung der teuren Dispozinsen steht nichts mehr im Wege.

Beliebte Kredite nach Kredithöhe

error: