Baukreditrechner
Baukredit berechnen & Angebote vergleichen

Den passenden Baukredit online finden

Mit dem Baukreditrechner tausende Euro sparen

Kreditvergleich schützt vor teuren Kreditverträgen

So zufrieden sind unsere Nutzer

 

Bewertungen zu versicherungsriese.de

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen

Als unabhängiger Finanzberater beraten wir Sie in allen Kreditangelegenheiten neutral und faktenbasiert. Bei uns finden Sie aktuelle Vergleiche zahlreicherer Banken. Hier erfahren Sie nicht nur, welcher Kredit am günstigsten ist. Wir zeigen Ihnen außerdem, welcher Kredit am besten zu Ihnen passt. Zudem informieren wir Sie in unserem Kreditratgeber über alle Fragen rund um Zins- und Tilgungsraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Baukreditrechner ermöglicht einen ersten Vergleich verschiedener Anbieter von Baukrediten. Hierzu stellt der Interessent seine finanziellen Ausgangsdaten zur Verfügung und erhält eine Liste günstiger Immobilienkredit Anbieter.
  • Der Vorteil des Baukreditrechners liegt im unkomplizierten und kostenlosen Vergleich der möglichen Kreditunternehmen mit der eigenen finanziellen Situation. So verschaffen sich zukünftige Bauherren einen ersten Überblick auf dem Weg zum Eigenheim.
  • Beim Vergleich verschiedener Kreditinstitute sollten bestimmte Größen bedacht werden. Stichworte hierzu sind Effektivzinsen und Bereitstellungszinsen. Aber auch Zinsbindungsfristen und eine gute Vermögensbilanz gehören zu den Grundlagen eines optimalen Baukredits.

Der Baukreditrechner hilft bei Planung und Vergleich

Der Traum vom Eigenheim war selten so einfach zu erreichen wie derzeit. Schließlich sind die Zinsen aktuell noch niedrig. Diese finanzpolitische Entwicklung macht sich auch auf dem Immobiliensektor bemerkbar. Mit anderen Worten, die Finanzierung eines Neubaus lässt sich mit weniger finanziellem Aufwand erreichen, als wenn die Bauzinsen auf einem hohen Niveau lägen. Aus diesem Grund lohnt es sich, den Baukredit zu planen, sobald feststeht, dass ein Neubau ansteht.

Mit dem Baukreditrechner lässt sich schnell und unkompliziert in die Baufinanzierung einsteigen. Hilfreich sind die Daten und Vergleichsmöglichkeiten, die der Hypothekenrechner ermittelt und auflistet. Am Ende jeder Baukreditplanung sollte das persönliche Gespräch mit einem Baukreditberater stehen. Allerdings verschafft der Baukreditrechner einen realistischen Überblick über die eigenen Möglichkeiten. Darüber hinaus trifft er eine Vorauswahl aus der Masse der Baukreditanbieter.

Den Baukreditrechner online nutzen

Bevor der Bau eines Wohneigentums geplant wird, sind die meisten Menschen am Überlegen. Hierbei geht es darum, wo junge Familien, Paare oder auch ältere Menschen ihren Lebensmittelpunkt zukünftig einrichten möchten. Der Baukreditrechner unterstützt, sobald der Wunsch nach einem Neubau konkret wird.

Ohne großen Aufwand, ohne zusätzliche Kosten und ohne Termine mit Bankberatern lässt sich der Baukreditrechner online nutzen. Die Vorteile des Immobilienkreditrechners liegen auf der Hand:

  • Der Baukreditrechner erstellt aufgrund der angegebenen Daten eine Liste möglicher Kreditanbieter.
  • Auf Wunsch lässt sich der Baukreditvergleich auch lokal eingrenzen. Und zwar durch die Angabe der Postleitzahl.
  • Der Baukreditvergleich ist von zuhause aus möglich, dadurch lässt sich eine gezielte Vorauswahl verschiedener Kreditanbieter treffen.
  • Die Nutzung des Hauskreditrechners ist kostenlos und unverbindlich.

Voraussetzungen für den Baukredit

Aufgrund der niedrigen Zinsen empfehlen Geldinstitute momentan sogar jungen Leuten, ohne großes Sparkapital, ein Immobiliendarlehen für das Eigenheim aufzunehmen.

Allerdings verdienen die Banken trotz allem an jeder Finanzierung. Dementsprechend prüfen die Kreditgeber jeden Antrag, vor allem die Bonität des Antragsstellers. Anders gesagt, der Interessent für einen Baukredit muss bestimmte Anforderungen erfüllen.

  • Ein gewisser Grundstock an Eigenkapital vereinfacht die Eigenheimfinanzierung und sorgt für niedrigere Zinsen.
  • Nur ein regelmäßiges Einkommen lässt die Zahlung der notwendigen Tilgungsraten zu.
  • Der entsprechende Gegenwert (Grundpfand) bietet der Bank Sicherheit bei einem eventuellen Zahlungsausfall.
  • Ein Baukredit lässt sich frühestens mit 18 Jahren Ebenso liegt das bevorzugte Alter für Baukredit nicht über einem Höchstalter von 50 Jahren.
  • Für einen Kreditantrag in Deutschland muss das Bankkonto ebenso wie der Wohnort in Deutschland Auch wenn beispielsweise ein Objekt in der Toskana finanziert werden soll.

Wenn ein Kreditnehmer diese Voraussetzungen erfüllt, hat er mit den Banken leichtes Spiel. Allerdings heißt es Augen auf, beim Kreditvergleich! Und eben dazu lässt sich der Baukreditrechner besonders gut einsetzen.

Das sollten Sie wissen

  • Auch Selbstständige können einen Baukredit beantragen. Hierzu liegen die Hürden aufgrund des Unternehmerrisikos ungleich höher.
  • Als Grundpfand gelten beispielsweise Grundstücke oder Immobilien.
  • Selbstverständlich können auch Bürger, welche bereits älter als 50 Jahre sind, einen Baukredit beantragen. Allerdings sollten sie über ein höheres Eigenkapital verfügen und in der Lage sein, den Kredit sicher abzubezahlen.

Schritt für Schritt den Baukredit berechnen

Die Planung für das Eigenheim will gut vorbereitet sein. Der Baukreditrechner trägt seinen Anteil dazu bei. Dabei lohnt es sich, im Vorfeld bereits die eigene finanzielle Situation zu überdenken. Im Folgenden ist der Weg zum Hausdarlehen kleinschrittig erklärt.

Den eigenen Finanzhaushalt überprüfen

An erster Stelle steht die Frage, wie viel Haus mit der eigenen Finanzlage finanzieren lässt. Hierzu müssen monatliche Einnahmen und Ausgaben auf den Prüfstand. Schließlich muss der Baukredit mit den flüssigen Mitteln bedient werden. Trotzdem muss noch genügend Geld für unerwartet auftretende Kosten bleiben. Schließlich sollte die Finanzierung eines Wohneigentums den Lebensstandard nicht über Gebühr belasten.

  • Stellen Sie Einnahmen und Ausgaben realistisch gegenüber. Zusätzlich legen Sie auch quartalsmäßige Abbuchungen wie Kfz-Steuer auf monatliche Beträge um. Achten Sie darauf, nicht zu knapp zu kalkulieren.
  • Denken Sie auch daran, ihr Eigenkapital auf den Prüfstand zu stellen. Je höher der Anteil der Eigenleistung ausfällt, desto besser gestaltet die Bank Ihre Konditionen!

Den Finanzrahmen ermitteln

Sobald bekannt ist, wie viel Geld monatlich übrig bleibt, kann der finanzielle Rahmen für die Baufinanzierung abgesteckt werden. Dazu gehört einerseits die Überlegung, welche Tilgungsrate realistisch ist. Darüber hinaus sollte klar sein, bis wann der Kredit abbezahlt sein soll. Auf jeden Fall ist es empfehlenswert, den Kredit vor dem Rentenalter abbezahlt zu haben. Zudem ist eine Vorstellung der gesamten Kreditsumme ebenso von Vorteil.

  • Wenn Sie den Finanzrahmen abgesteckt haben, können Sie darangehen, Ihr Bauvorhaben zu verwirklichen.
  • Ausgestattet mit diesen Daten lässt sich der Online Baukreditrechner mit der Suche nach günstigen Kreditgebern beauftragen.

Den Baukredit berechnen

Füttern Sie den Baukredit kostenlos mit den von Ihnen ermittelten Daten. Nach der Aktivierung des Baukreditrechners erhalten Sie eine Liste möglicher Finanzierungspartner. Auf diese Weise lässt sich unkompliziert und unverbindlich eine realistische Vorauswahl des Baukredit Anbieters vornehmen.

  • Nehmen Sie einen ersten Baukreditvergleich online vor. Hierdurch lässt sich Zeit sparen. Zudem gewinnen Sie Fachwissen, indem Sie sich bereits vorab mit dem Thema Baukredit auseinandersetzen.
  • Nehmen Sie Kontakt zu dem von Ihnen ausgewählten Baukredit Anbieter auf.

Ein Beratungsgespräch für den Baukredit

Der Hausfinanzierungsrechner bietet eine kostenlose Alternative zur selbstständigen Vorauswahl verschiedener Kreditanbieter. Allerdings gehört das Thema Baukredit zu den komplexen Finanzierungsangelegenheiten. Aus diesem Grund sollte ein persönliches Beratungsgespräch unbedingt erfolgen.

  • Unabhängige Kreditvermittler können auf unterschiedliche Anbieter zugreifen. Sie gehen mit Ihnen noch einmal alle vorab genannten Schritte durch. Hier können Sie zusätzlich einen individuellen Kreditvergleich mit dem Berater vornehmen. Am Ende wählen Sie das für Sie beste Angebot aus.
  • Ein Berater des von Ihnen ausgewählten Kreditinstitutes setzt sich mit Ihnen zusammen und plant die Einzelheiten des Baukreditverlaufes mit Ihnen.

Gleich welche Form der Beratung am Ende steht, der persönliche Berater kann auf Ihre finanzielle Situation direkt eingehen. Deshalb gehört das Beratungsgespräch trotz Baukreditrechner zur Planung eines Baukredites.

Wie viel Eigenkapital ist für den Baukredit notwendig?

Diese Frage beschäftigt nahezu jeden zukünftigen Bauherrn. Die althergebrachte Regel lautet, dass ein Eigenkapital von 20 bis 30 Prozent den Antrag eines Baukredites unkompliziert macht. Das vorhandene Eigenkapital wirkt sich positiv auf die Gesamthöhe des Kredits aus. Entsprechend verringern sich auch Zins und Tilgung.

Dennoch gehen Kreditanbieter dazu über, gerade jungen Familien oder Paaren günstige Kredite mit niedrigen Tilgungsraten anzubieten. Schließlich zahlen diese über einen langen Zeitraum zurück, was wiederum geringere monatliche Raten zur Folge hat.

Achtung: Wenn die Aussicht auf zukünftig höhere Gehälter oder frei werdende Geldmittel besteht, sollte auf jeden Fall auch über die Möglichkeit der Sondertilgung geredet werden.

Worauf achten beim Baukredit Vergleich?

Der Vergleich verschiedener Baukredite lohnt sich. Schließlich verleihen Banken finanzielle Mittel zu unterschiedlichen Konditionen. Der Baukreditrechner stellt kostenlos und übersichtlich einige Kreditanbieter vor, die der zukünftige Bauherr nur noch vergleichen muss. Hierbei gilt es bestimmte Größen zu beachten, denn es reicht nicht, nur die jeweiligen Darlehenszinsen gegenüberzustellen.

Effektiver Jahreszins

Der effektive Jahreszins, auch Effektivzins genannte, fasst die Darlehenszinsen und die Nebenkosten für einen Kredit zusammen. Entsprechend gehört diese Angabe unbedingt zu den notwendigen Vergleichsgrößen, wenn es darum geht einen günstigen Baukredit zu finden.

Bereitstellungszinsen

Die versteckten Kosten der Bereitstellungszinsen fallen bei vielen Baukrediten an. Anders gesagt, Banken zahlen häufig nicht den gesamten Darlehensbetrag auf einmal aus. Entsprechend den Bauabschnitten vergeben sie die Kreditsumme in Teilkrediten. Allerdings bleiben die weiteren Kreditpakete unangetastet. Das heißt, die Bank wirtschaftet mit diesen Geldern nicht. Dennoch berechnet sie Gebühren in Form von Bereitstellungszinsen, damit die Gelder nicht wertlos für die Bank sind.

Aus diesem Grund heißt es für den Kreditnehmer: Die Höhe der Bereitstellungszinsen muss beim Baukreditvergleich unbedingt mit bedacht werden!

Vermögensbilanz optimieren

Gerade im Gespräch mit dem ausgewählten Kreditinstitut gilt es, die eigene Position möglichst positiv darzustellen. Dadurch gelingt es unter Umständen günstigere Konditionen heraus zu handeln.

Zu den positiven Einflussfaktoren auf die Vermögensbilanz gehören

  • die Zusammenfassung mehrerer Kleinkredite zu einem Gesamtkredit.
  • die Teilfinanzierung durch möglichst viel Eigenkapital.

Sollzinsbindung

Die Sollzinsbindung bedeutet, dass der Zinssatz für den Baukredit für die Bindungsfrist nicht verändert wird. Auch wenn die Bauzinsen steigen sollten. Gerade in Zeiten mit niedrigem Zinssatz lohnt es sich über diese Vereinbarung nachzudenken.

Achtung: Auch, wenn Sie eine Sollzinsbindung über 15 oder mehr vereinbaren, dürfen Sie selbst nach zehn Jahren aussteigen. Die Banken bleiben allerdings an die Vereinbarung gebunden. Die Grundlage für dieses Sonderkündigungsrecht steht im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB 488 - 498).

Wie hat Ihnen dieser Rechner gefallen?

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
error: