13000 Euro Kredit

Jetzt schnell und einfach Ihren Kredit
über 13.000 € online beantragen

KOSTENLOS

UNVERBINDLICH

UNKOMPLIZIERT

So zufrieden sind unsere Nutzer

 

Bewertungen zu versicherungsriese.de

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen

Als unabhängiger Finanzberater beraten wir Sie in allen Kreditangelegenheiten neutral und faktenbasiert. Bei uns finden Sie aktuelle Vergleiche zahlreicherer Banken. Hier erfahren Sie nicht nur, welcher Kredit am günstigsten ist. Wir zeigen Ihnen außerdem, welcher Kredit am besten zu Ihnen passt. Zudem informieren wir Sie in unserem Kreditratgeber über alle Fragen rund um Zins- und Tilgungsraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie hier, welcher Kredit am günstigsten für Sie ist!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Ein 13000 Euro Kredit wird von den Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken als Ratenkredit, Privatkredit oder Verbraucherkredit bezeichnet. Auch private Anleger gewähren Darlehen in dieser Höhe. Für die meisten Verbraucher ist ein 13000 Euro Kredit ein bedeutsames Anliegen. Er dient zur Finanzierung wichtiger Projekte, beispielsweise für den Kauf eines Autos oder für eine Umschuldung.

Welche Voraussetzungen benötigen Sie für einen 13000 Euro Kredit?

Die durchschnittliche Höhe eines Verbraucherkredits beträgt knapp 12.000 Euro. Damit bewegt sich ein 13000 Euro Kredit (zumindest in den Augen der Bank) im Rahmen des Normalen.

Ein Kredit über 13.000 Euro wird jeden Tag viele Male genehmigt. Sie benötigen keine besondere Voraussetzungen, um das Darlehen zu erhalten.

Damit ist gemeint, dass Sie über ein ausreichend hohes Einkommen verfügen müssen. Es sollte deutlich über dem aktuellen Pfändungsfreibetrag liegen.

Bei der Unterzeichnung des Kreditvertrags benötigen Sie keine besonderen Sicherheiten. Das liegt daran, dass die Bank Ihr Einkommen als Sicherheit akzeptiert.

Bezahlen Sie aus irgendeinen Grund die Raten des Kredits nicht mehr, hat die Bank das Recht, Ihr Einkommen zu pfänden. Pfändbar ist jedoch nur der Betrag, der über der Pfändungsfreigrenze liegt. Einkommen unterhalb dieser Grenze ist nicht pfändbar, weil es zum Leben benötigt wird.

Darüber hinaus müssen Sie genügend frei verfügbares Einkommen nachweisen können, um die Kreditraten bezahlen zu können.

Frei verfügbares Einkommen ist der Betrag, der nach Abzug aller monatlichen Ausgaben übrig bleibt. Die Ratenzahlung für Ihren 13000 Euro Kredit sollte nicht mehr als ein Drittel dieses Betrags ausmachen.

Als Einkommen zählen Lohn, Gehalt, Rente, Pension, Unterhaltszahlungen, Mieteinnahmen und Kapitalerträge aus Geldanlagen.

Alle Sozialleistungen wie ALG I & II, Elterngeld, Pflegegeld, Kindergeld, Wohngeld usw. werden von den Banken nicht als Einkommen betrachtet.

Weitere Grundvoraussetzungen für einen Kredit sind ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Betriebszugehörigkeit von mindestens 6 Monaten und eine Schufa ohne negative Einträge.

Wie viel kostet ein Kredit über 13.000 Euro?

Die Kosten für einen 13000 Euro Kredit hängen von den Zinsen und der Laufzeit ab.

Auf die Zinsen haben Sie relativ wenig Einfluss. Bei Krediten mit variablen Zinssatz entscheidet Ihre Bonität über den Zins.

Je besser Ihre Bonität bewertet wird, um so günstiger wird der Kredit. Im Durchschnitt bezahlen Kreditnehmer 4,99 Prozent Zinsen für einen Verbraucherkredit. Niedrige Zinsen von 1 Prozent oder darunter bekommen nur wenige, beispielsweise Beamte oder Angestellte im Öffentlichen Dienst.

Für die Mehrheit der Kreditnehmer stellt daher eine Kredit mit Festzins die günstigere Alternative dar. Dessen Zinssatz liegt je nach Bank zwischen 2,75 - 3,99 Prozent.

Laut dem Vergleichsportal Check24 beträgt die monatliche Rate für einen 13000 Euro Kredit:

  • Laufzeit von 36 Monaten: ab 365 €/Monat
  • Laufzeit von 84 Monaten: ab 159 €/Monat

Die monatliche Belastung sinkt also bei einer längeren Laufzeit.

Anders sieht das bei den Gesamtkosten aus:

  • Laufzeit von 36 Monaten: ab 13.550 €
  • Laufzeit von 84 Monaten: ab 14.260 €

Je länger Sie die Laufzeit wählen, um so teurer wird das Darlehen.

Wenn Sie Geld sparen wollen, sollten Sie daher einen Kredit immer so schnell wie möglich abzahlen.

Die günstigsten Angebote stammen derzeit von der HypoVereinsbank und Kredite24 Fix. Beide bieten Kredite mit Festzins unter 3 Prozent an. Allerdings ist keine kostenlose Gesamttilgung möglich.

Kredite24 ist ein digitaler Kredit, der exklusiv bei Check24 angeboten wird. Dahinter steckt die SWK Bank.

Das Angebot gibt es als Kredite24 Sofort, ein Kredit mit variablen Zinssatz, sowie Kredite24 Fix als Kredit mit Festzins.

Wofür können Sie den 13000 Euro Kredit verwenden?

Bei der aktuellen Situation auf dem Finanzmarkt bieten sich 2 Vorhaben besonders an, für die Sie einen 13000 Euro Kredit verwenden können:

  • Autokauf
  • Umschuldung

Mit beiden Verwendungszwecken beschäftigen wir uns in den folgenden Abschnitten etwas näher.

Autokauf

Aufgrund der langsamen aber sicheren Umstellung auf Fahrzeuge mit Elektroantrieb befindet sich die Autoindustrie im Umbruch. Der Absatz geht zurück und die Preise für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, besonders Diesel, fallen. Dadurch können Sie im Moment echte Schnäppchen machen.

Für einen Kaufpreis unter 13.000 Euro können Sie aktuell aus einem Angebot von 12 Modellen wählen. Dabei handelt es sich nicht nur um Kleinwagen, sondern auch um eine Stufenheck-Limousine, einen Kombi, zwei Kompaktwagen, zwei Minivans und sogar ein großer SUV.

Wenn Sie geschickt verhandeln, ist meist sogar ein beachtlicher Rabatt möglich. Sie können bis zu 25 Prozent Preisnachlass aushandeln.

Tipp: Beantragen Sie einen Kredit bei der Herstellerbank des Fahrzeugs. Dort erhalten Sie den 13000 Euro Kredit zu besonders günstigen Konditionen. Das Angebot gilt jedoch nur für Neuwagen!

Umschuldung

Eine Umschuldung ist momentan so günstig wie seit langem nicht mehr. Wie Sie bereits weiter oben lesen konnten, gibt es Kredite für unter 3 Prozent Zinsen auf dem Markt. Dem steht gegenüber, dass die Deutschen im Durchschnitt noch immer 9,68 Prozent Zinsen für ihren Dispo-Kredit bezahlen.

"Spitzenreiter" ist die Filiale einer Raiffeisenbank mit 12,75 Prozent Zinsen für den Dispo-Kredit und 17,75 Prozent Zinsen für eine geduldete Überziehung!

Angaben laut Stiftung Warentest: www.test.de/Girokonten-Dispozínsen-4586765-tabelle/bankenMitHohemDispozinsNeu2015

Das Vergleichsportal Verivox rechnete aus, dass ein Verbraucher, der einen Dispo-Kredit von 3.000 Euro in Anspruch nimmt, dafür in 36 Monaten durchschnittlich knapp 450 Euro bezahlen muss. Würde er stattdessen einen Kredit aufnehmen und damit den Dispo-Kredit ablösen, würde das nur etwa 120 Euro kosten. Ersparnis: ca. 330 Euro.

Noch schockierender sind die Daten bei Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion. Im Kreditwesen wird diese Art von Darlehen "Revolving Credit" genannt.

Beim Spitzenreiter, der "Gebührenfreien MasterCard Gold" der Advanzia Bank aus Luxemburg fallen bei der Nutzung der Teilzahlungsfunktion 19,44 Prozent Zinsen an! Quelle: www.ntv.de

Eine Kreditkarte hat viele Vorzüge. Sie können damit bequem und sicher im Internet einkaufen oder im Ausland kostenlos Geld abheben. Kommt es zu unautorisierten Abbuchungen oder Verlust bzw. Diebstahl der Karte können Sie diese rund um die sperren lassen bzw. eine Rückbuchung veranlassen. Eine Kreditkarte ist sicherer als Bargeld.

Tipp: Deaktivieren Sie die Teilzahlungsfunktion der Karte, um die horrenden Zinsen zu vermeiden.

Diese Beispiele zeigen das Sparpotential einer Umschuldung auf.

Zusammenfassung

Ein 13000 Euro Kredit gehört zur Gruppe der Verbraucherkredite. Für seine Bewilligung sind nur die allgemeinen Voraussetzungen für derartige Kredite erforderlich.

Ihr Einkommen genügt als Sicherheit. Ein Mitantragsteller ist nicht erforderlich.

In der jetzigen Phase mit niedrigen Zinsen und fallenden Preisen für Neuwagen ist es eine gute Idee, diesen Ratenkredit für eine Umschuldung oder für den Kauf eines Autos zu verwenden. Damit können Sie Ihren teuren Dispo-Kredit ablösen oder die noch teurere Kreditkarte ausgleichen und auf diese Weise Hunderte Euro sparen.

Beliebte Kredite nach Kredithöhe

error: