21000 Euro Kredit

Jetzt schnell und einfach Ihren Kredit
über 21.000 € online beantragen

KOSTENLOS

UNVERBINDLICH

UNKOMPLIZIERT

So zufrieden sind unsere Nutzer

 

Bewertungen zu versicherungsriese.de

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen

Als unabhängiger Finanzberater beraten wir Sie in allen Kreditangelegenheiten neutral und faktenbasiert. Bei uns finden Sie aktuelle Vergleiche zahlreicherer Banken. Hier erfahren Sie nicht nur, welcher Kredit am günstigsten ist. Wir zeigen Ihnen außerdem, welcher Kredit am besten zu Ihnen passt. Zudem informieren wir Sie in unserem Kreditratgeber über alle Fragen rund um Zins- und Tilgungsraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie hier, welcher Kredit am günstigsten für Sie ist!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Der 21000 Euro Kredit: Richtige Planung spart Ihnen bares Geld!

Ein Kredit über den Betrag von 21000 Euro wird von zahlreichen in Deutschland zugelassenen Banken als Verbraucherkredit, Ratenkredit oder auch Konsumentenkredit angeboten. In der Regel wird der Kredit zur freien Verwendung bewilligt. Das bedeutet, Sie können das Geld so einsetzen, wie Sie es für richtig halten.

 

In einigen Fällen ist es jedoch sinnvoller, ein Darlehen zu beantragen, dass an einen Verwendungszweck gebunden ist. Für eine Kreditsumme von 21000 Euro kommen beispielsweise in Frage:

 

Kredite mit Zweckbindung haben den Vorteil, dass sie günstiger sind als solche zur freien Verwendung. Die bewilligten Mittel dürfen allerdings nur für den bestimmten Zweck genutzt werden. Wenn Sie beispielsweise einen Sanierungskredit über 21.000 Euro erhalten, ist es nicht möglich, einen Teil des Geldes für einen Urlaub zu verwenden.

 

21000 Euro Kredit: Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Im Rahmen eines Kreditantrags sind alle in Deutschland arbeitenden Banken verpflichtet, die Bonität (Zahlungsfähigkeit) des oder der Antragsteller zu überprüfen. Diese Maßnahme dient dem Schutz der Verbraucher, da sie das Risiko von Zahlungsausfällen so gering wie möglich hält.

 

Könnte ein Kredit nicht zurückgezahlt werden, müssten letztendlich die übrigen Kunden der Bank den Ausfall durch höhere Kosten (sprich Zinsen) für ihre eigenen Darlehen kompensieren.

 

Wie hoch sollte das Einkommen sein?

Ein ausreichend hohes Einkommen gehört zu den Grundvoraussetzungen für die Bewilligung jedes Kreditantrags. Einkommen im Sinne der Banken sind:

  • Lohn, Gehalt, Dienstbezüge, Sold
  • Rente, Pension
  • Einkünfte aus Vermietungen
  • Kapitaleinkünfte wie Dividende oder Zinsen
  • Unterhaltszahlungen

 

Sozialleistungen wie ALG I und II, Kindergeld, Elterngeld, Pflegegeld werden von den Banken nicht als Einkommen anerkannt.

 

Um überhaupt einen Kredit zu bekommen, muss der Antragsteller mindestens 1.100 €/Monat (Netto) verdienen. Ob Ihr Antrag für einen Kredit von 21000 Euro bewilligt wird, hängt davon ab, wie hoch Ihr frei verfügbares Einkommen ist.

 

Mit dem Begriff wird das Einkommen bezeichnet, das nach der Begleichung der laufenden Kosten übrig bleibt. Als Faustregel gilt, dass die Kreditrate maximal 40 Prozent des frei verfügbaren Einkommens betragen sollte.

Was ist Ihr Beschäftigungsverhältnis?

Wenn Sie als Arbeitnehmer, Angestellter oder Beamter einen Kredit beantragen, spielt auch Ihr Beschäftigungsverhältnis eine Rolle. Grundsätzlich gilt:

  • Ihre Anstellung muss unbefristet sein
  • Sie müssen seit mindestens 6 Monaten im Unternehmen arbeiten
  • Die Probezeit muss abgeschlossen sein.

 

Wie ist es um Ihre Schufa bestellt?

Die Schufa ist eine gemeinsame Datenbank der deutschen Kreditwirtschaft. In der Datei sind finanzielle Daten von mehr als Zwei Drittel der Bundesbürger gespeichert.

 

Es handelt sich beispielsweise um laufende Kredite, Verträge mit Telekommunikationsanbietern (Handy, Festnetz, Streaming Dienste), Mietzahlungen und vieles mehr. Kommt es zu Unregelmäßigkeiten oder Zahlungsausfällen, hat das negative Einträge in der Schufa zur Folge.

 

Negative Schufa Einträge sind der häufigst Grund für die Ablehnung eines Kreditantrags.

 

Die Wohnverhältnisse spielen ebenfalls eine, wenn auch weniger wichtiger, Rolle. Besitzen Sie Immobilien, die nicht durch Hypotheken belastet sind, kann die Bank diese als Sicherheiten akzeptieren und Ihre Bonität höher einstufen.

 

Dokumente, die für die Beantragung eines Kredits über 21000 € benötigt werden

Die Anforderungen können bei einzelnen Banken abweichen. In der Regel werden zur Bearbeitung folgende Unterlagen benötigt:

  • Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung
  • Aufenthaltstitel (Ausländer mit ständigem Wohnsitz in Deutschland)
  • Einkommensnachweise der letzten 2 - 3 Monate (Lohn- oder Gehaltsabrechnung, Rentenbescheid)
  • Kontoauszüge des Gehaltskontos, auf dem der Eingang des Einkommens erkennbar ist
  • Arbeitsvertrag (mitunter erforderlich, wenn Sie erst seit Kurzem in der Firma arbeiten)

 

Im Kleingedruckten des Kreditantrags wird erwähnt, welche Unterlagen vorgelegt oder eingeschickt werden müssen.

 

Was kostet ein Kredit über 21000 Euro?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, da bei den Kreditkosten viele Faktoren eine Rolle spielen. Die meisten Banken unterbreiten individuelle Kreditangebote. Nur wenige bieten Kredite mit Festzins an.

 

Der Zinssatz wird für jeden Kreditnehmer individuell berechnet. Antragsteller mit guter Bonität (Beamte, Eigenheimbesitzer ohne oder nur geringen Hypotheken) bezahlen weniger als Verbraucher, die keine Sicherheiten haben.

 

Die Laufzeit hat gleichfalls einen großen Einfluss auf die Kosten eines 21000 Euro Kredits. Je länger die Laufzeit, umso geringer sind zwar die monatlichen Raten, umso höher sind jedoch die Kosten, weil sich die Tilgung über einen längeren Zeitraum hinzieht.

 

Wenn Sie beispielsweise einen Kredit über 21000 Euro mit einer Laufzeit von 48 Monaten aufnehmen, müssen Sie beim günstigsten Anbieter, der HypoVereinsbank, 22159 € mit einer Monatsrate von knapp 462 € bezahlen.

 

Beim teuersten Anbieter, younited credit, müssen für dieselbe Kreditsumme 25353 € mit einer monatlichen Rate von 528 € bezahlt werden. Das ist ein Unterschied von mehr als 3000 Euro!

 

Bei einer Laufzeit von 84 Monaten kostet das günstigste Angebot von der HypoVereinsbank etwas mehr als 23000 € bei einer Monatsrate von 274 €. Der teuerste Anbieter, will dagegen fast 28900 € zurückhaben, monatlich sind das 344 €.

 

Bitte beachten Sie, dass die Beispiele die aktuelle Situation zum Zeitpunkt, an dem der Artikel verfasst wurde, widerspiegelt. Preise und Namen günstiger/teurer Anbieter ändern sich ständig. 

Gibt es einen 21000 Euro Kredit ohne Schufa?

Die kurze Antwort lautet nein. Zwar wird auf vielen Webseiten ein 21000 Euro Kredit trotz Schufa (gemeint sind negative Einträge bei der Schufa) versprochen, diese Behauptung entspricht jedoch nicht der Wahrheit.

 

Jede in Deutschland ansässige Bank ist verpflichtet, bei einem Kreditantrag eine Schufa Auskunft einzuholen. Das trifft auch auf Kredite von Auxmoney und Smava zu.

 

Was tun, wenn der Kreditantrag abgelehnt wurde?

Es ist ärgerlich, wenn der Antrag über einen 21000 € Kredit abgelehnt wurde. Die Versuchung liegt nahe, es bei einer anderen Bank zu versuchen. Das ist meistens nicht erfolgreich, weil alle Banken Kreditanträge nach denselben Vorschriften prüfen.

 

Die Schufa vermerkt ebenfalls erfolglose Kreditanträge. Das wirkt sich negativ auf Ihre Bonität aus.

 

Bei einem abgelehnten Kreditantrag erfragen Sie die Gründe der Ablehnung. Erst wenn diese beseitigt sind, lohnt es sich, einen neuen Antrag zu stellen.

 

Sie können Ihre Chancen erhöhen, wenn 2 Kreditnehmer gemeinsam den Antrag stellen (Ehepaare, Kind und Eltern, bester Freund/Freundin).

 

Wie können Sie die Kosten des Kredits senken?

Suchen Sie ein Vergleichsportal für Kredite auf und geben Sie die gewünschte Laufzeit in den 21000 Euro Kreditrechner ein. Vergleichen Sie die Angebote aufmerksam und achten dabei besonders auf das Kleingedruckte.

 

Suchen Sie einen Anbieter, der kostenlose Sonderzahlungen und vorzeitige Tilgungen ermöglicht. Wählen Sie eine lange Laufzeit aus, um die monatliche Belastung niedrig zu halten.

 

Zahlen Sie jeden Monat mehr ab, um den Kredit so schnell wie möglich zu tilgen. Je schneller Sie das Geld zurückzahlen, desto mehr sparen Sie.

 

Zusammenfassung

Liegen die nötigen Voraussetzungen vor, wird ein 21000 Euro Kredit von den meisten Banken problemlos gewährt. Bevor Sie den Kreditvertrag unterschreiben, sollten Sie jedoch erst einen Kreditrechner im Internet nutzen und die Angebote miteinander vergleichen. Sie können dadurch Tausende Euro sparen. Wird Ihr Kreditantrag abgelehnt, klären Sie unbedingt die Ursachen und beseitigen diese.

21000 Euro Kredit

Beliebte Kredite nach Kredithöhe

error:
Finanzriese GmbH Finanzen, Versicherungen, Kredite Anonym hat 4,92 von 5 Sternen 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com